Start      Kontakt      Links      Impressum

Pilgern in der Erzdiözese

"Pilgern führt den Menschen zum Leben" so heißt es im ältesten Pilgerführer aus dem Jahr 1060. Äußerlichs Gehen bewegt und verändert innerlich. Wer pilgert lauscht seiner Sehnsucht und bricht auf. Wer wandert, wandelt sich, wird offener,  empfänglicher, bewußter. Wer pilgert geht in die Fremde und kommt so heim zu sich selbst und heim zu Gott.

Natürlich geschieht dies nicht nur auf ausgewiesenen Jakobswegen, sondern auf allen Wegen, die in der Haltung des Pilgers begangen werden.

Unter den nebenstehenden Menüpunkten finden Sie weitere Angebote und Informationen zum Pilgern quer durch die Erzdiözese München und Freising sowie zu weiteren Pilgerangeboten im Jahr 2017

 

 

 



  

250_167_Plgertag_19.4.08.jpg

Pilgern in der Erzdiözese
   - Pilgerangebote 2017
   - Mehrtägige Pilgerangebote 2017
   - Adressen der Kreisbildungswerke
   - Pilgerwege
   - Meditationswege


Was ist das eigentlich?
   - Exerzitien im Alltag, Exerzitien
   - Kontemplation
   - Meditation
   - Besinnungstage
   - Geistliche Begleitung


Exerzitien im Alltag
   - Materialangebote des Fachbereiches
   - Exerzitien im Alltag in Leichter Sprache
   - Exerzitien im Alltag für Menschen mit Sehbehinderung


Wer wir sind -
  Was wir tun.





©2017 Erzbischöfliches Ordinariat München