Start      Kontakt      Links      Impressum

Gmundner Pilgerwege

Am Tegernsee sind 4 ökumenische Pilgerwege zu Kirchen, Kapellen, Wegkreuzen entstanden. Die Wege sind zwischen 4 und 7 km lang. Gemeinsam entwickelte die katholisch Gemeinde St. Ägidius und die evangelisch- lutherische Kirchengemeinde Gmund diese Wege. Sie gaben dazu eine detaillierte Landkarte mit erklärenden Texten heraus.

Die Faltkarte ist beim kath. Pfarramt St. Ägidius zu erhalten. Weitere Informationen darüber unter: www. gmundner-pilgerwege.de

 

Meditative Wege in Übersee

In der Gemeinde Übersee am Chiemsee gibt es seit Sommer 2017 eine Faltkarte mit dem Titel: "Meditative Wege zu Kapellen und Kirchen" Der Arbeitskreis Kultur und der Fachbereich Pilgern und Wallfahrten der Erzdiözese München und Freising haben miteinander 4 meditative Wege in unterschiedlicher Länge entwickelt. Die Wege eigenen sich hervorragend zum Radfahren.Weglängen zwischen 4 und 9 km. Zu jeder Kapelle/Kirche gibt es einen spirituellen Impuls, der zum Verweilen einlädt. Die Karte gibt es kostenlos: Touristinfo Übersee, Feldwieser Str. 27, 83236 Übersee, www.uebersee.com

 

 


Pilgern in der Erzdiözese
   - Pilgerangebote 2017
   - Adressen der Kreisbildungswerke
   - Pilgerwege
   - Meditationswege


Was ist das eigentlich?
   - Exerzitien im Alltag, Exerzitien
   - Kontemplation
   - Meditation
   - Besinnungstage
   - Geistliche Begleitung


Exerzitien im Alltag
   - Materialangebote des Fachbereiches
   - Exerzitien im Alltag in Leichter Sprache
   - Exerzitien im Alltag für Menschen mit Sehbehinderung


Wer wir sind -
  Was wir tun.





©2017 Erzbischöfliches Ordinariat München