Start      Kontakt      Links      Impressum

Exerzitien im Alltag / Exerzitien
... sind Übungen, um im alltäglichen Leben die Gegenwart Gottes und sein Wirken zu entdecken, um das konkrete Leben auf ihn hin zu ordnen und von ihm verwandlen zu lassen, um Jesus Christus als den "Weg, Wahrheit und Leben" zu suchen und mit ihm zu gehen.

Für Exerzitien im Alltag werden schriftliche Übungshilfen bereitgestellt.

Nötig ist die Bereitschaft:

* für eine tägliche Zeit des Betens, Meditierens und der Besinnung (ca. 30 Min.), in der Regel zu Hause
* zum Üben während des Tages mit entsprechenden Übungsimpulsen
* zu wöchentlichen Einzelgesprächen oder, falls die Exerzitien im Alltag z.B. von einer Gemeinde veranstaltet werden, zu wöchentlichen Treffen mit allen Teilnehmer/Innen und der/dem Begleiter/Innen der Exerzitien im Alltag

Der Titel des neuen Exerzitienmodells 2017 lautet "Vaterunser". Die Mappe ist ab sofort erhältlich

Pfarreien, die Exerzitien im Alltag anbieten finden Sie im Hauptmenü unter dem Menüpunkt "Exerzitien im Alltag"
  

Pilgern in der Erzdiözese
   - Pilgerangebote 2017
   - Mehrtägige Pilgerangebote 2017
   - Adressen der Kreisbildungswerke
   - Pilgerwege
   - Meditationswege


Was ist das eigentlich?
   - Exerzitien im Alltag, Exerzitien
   - Kontemplation
   - Meditation
   - Besinnungstage
   - Geistliche Begleitung


Exerzitien im Alltag
   - Materialangebote des Fachbereiches
   - Exerzitien im Alltag in Leichter Sprache
   - Exerzitien im Alltag für Menschen mit Sehbehinderung


Wer wir sind -
  Was wir tun.





©2017 Erzbischöfliches Ordinariat München